Finde Singles in deiner Nähe

f

Finde Singles in deiner Umgebung

  1. Singlebörse und Partnersuche auf Prinz-sucht-Prinzessin.de
  2. Ratgeber Magazin
  3. Flirten für Schüchterne: Tipps und Tricks

Flirten für Schüchterne: Tipps und Tricks

Flirten für Schüchterne: Tipps und Tricks

Flirten für Schüchterne: Tipps und Tricks

Viele Menschen fühlen sich nur mit einem Lebenspartner glücklich und vollkommen. Jeden Tag neben dem oder der Liebsten aufwachen, das sorgt für den perfekten Start in den Tag. Um diese erfüllende Beziehung zu finden, muss man allerdings viele Schritte zurückgehen. Insbesondere wenn man schüchtern ist, hat man häufig Probleme bei der Partnersuche. Deswegen gibt es im folgenden Ratgeber Flirt-Tipps für Schüchterne, damit auch unsichere Personen Erfolg bei der Partnersuche haben.

Für schüchterne Menschen ist es häufig sehr schwierig, Blickkontakt zu halten. Man schaut einer Person in die Augen und dann sofort wieder herunter auf den Boden. Das strahlt Unsicherheit und wenig Selbstvertrauen aus. Daher ergibt es Sinn, als schüchterne Person erst mal den Blickkontakt mit Freunden zu üben. Denn beim Flirten gibt es tatsächlich kaum eine effektivere Variante als den richtigen Blick-Austausch.

Jeder kennt das Sprichwort, dass ein Blick mehr als 1000 Worte sagt. Dies kann aber überhaupt erst funktionieren, wenn du dich traust, der Person zumindest einige Sekunden lang in die Augen zu schauen. Wenn du nach dem Augenkontakt direkt nach unten schaust, wäre das ein Zeichen von schwäche und weder Männer noch Frauen sollten dies ausstrahlen. Lesetipp: So lässt sich der Traummann finden.

Augen- und Körperkontakt: Für Schüchterne schwierig, aber wichtig

Leichter Körperkontakt ist auch eine ideale Methode, um beim Flirten so richtig zu punkten. Das bedeutet nicht, dass man seinen Gegenüber direkt angrabscht, ganz im Gegenteil. Das kann eine kleine Berührung am Arm, ein leichtes Streicheln an der Hüfte sein. Damit signalisiert man ein Interesse am körperlichen Kontakt, der für die Beziehung natürlich ausschlaggebend ist.

Darüber hinaus ist eine offene Körperhaltung unglaublich wichtig. Jeder kennt das Paradebeispiel der verschränkten Arme. So signalisieren vor allem Schüler, dass sie eigentlich gar keine Lust auf den Unterricht haben. Beim Date sendet man dieselben negativen Absichten aus. Für schüchterne Menschen ist es aber häufig eine Art Selbstschutz, die Arme zu verschränken. So zeigt man weniger von seinem Körper. Insbesondere bei Menschen, die sich wegen ihres Gewichtes unsicher sind, ist das ein häufiges Verhalten.

Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass damit eher abweisende und negative Signale ausgesendet werden. Man sollte eine offene Körperhaltung vorzeigen und sich der Person hinwenden – das ist enorm wichtig, um für eine angenehme Atmosphäre beim ersten Aufeinandertreffen zu sorgen. Falls es direkt klappt – was für Geschenke für den Freund sind im Rahmen der Beziehung angemessen?

Immer weiter machen, selbst wenn die ersten Treffen nicht so gut laufen

Generell sollte man auch nicht enttäuscht sein, wenn die ersten Dates als schüchterne Person nicht so gut funktionieren. Das kann nämlich häufig der Fall sein. Aus jedem Treffen, das vielleicht nicht gerade optimal lief, kann man etwas lernen und sich für die Zukunft verbessern. Grundsätzlich ist es sehr wichtig, dass man sich so gibt wie man wirklich ist und sich nicht zu sehr verstellt. Wenn Reiten zur Leidenschaft gehört, muss dies nicht verschwiegen werden. Luxuriöse Reitmode ist bekannt dafür, einen sehr attraktiven Eindruck zu erschaffen. So könnte eines der nächsten Treffen sehr leidenschaftlich werden.

Wenn man schüchtern ist, wird man das jedoch nie vollkommen abstellen können. Es reicht ja aus, wenn man sich dem Date gegenüber öffnet. Mit der Zeit wird man sowieso offener in der Beziehung. Deswegen sollte man die ersten Dates als Möglichkeit der Weiterentwicklung sehen. Bei jedem Aufeinandertreffen wird man etwas lernen.

Man muss auch mit Ablehnung und Absagen umgehen können. Date sagt kurzfristig ab, das ist gerade beim Online-Dating ein sehr häufiges Problem. Davon sollte man sich nicht entmutigen lassen. Immer weiter machen und früher oder später wird man den Traumpartner finden. Das waren ein paar Tipps insbesondere für schüchterne Menschen um mehr Erfolg beim Flirten zu haben. Viel Glück!