Finde Singles in deiner Nähe

f

Finde Singles in deiner Umgebung

  1. Singlebörse und Partnersuche auf Prinz-sucht-Prinzessin.de
  2. Ratgeber Magazin
  3. Dating Tipps für die kalte Jahreszeit – unsere 20 Herbst und Winter Date Tipps

Dating Tipps für die kalte Jahreszeit – unsere 20 Herbst und Winter Date Tipps

Dating-Tipps für den Herbst und den Winter

Dating-Tipps für den Herbst und den Winter

Es wird kälter und die Tage werden kürzer – die Unternehmungslust sinkt in den Keller. Während man im Sommer schier unendliche Date-Optionen für ein erstes Date hat, kommen einem die Möglichkeiten während der kalten Jahreszeiten begrenzt vor. Dabei gibt es selbst im Herbst und im Winter zahlreiche Dating-Ideen, die man bei einem Treffen zu zweit unternehmen kann. Hier unsere ultimativen Tipps – zusammengestellt von liebesmagazin.com und unserer Dating Redaktion

1. Waldspaziergang

Es ist der absolute Dating-Klassiker und hat auch im Herbst und im Winter etwas Magisches. Ein Spaziergang durch raschelnde Blätter durch einen in goldenen Tönen erstrahlenden Herbstwald oder mit dicken Stiefeln durch knirschenden Schnee stapfen sorgt für eine kuschlige Atmosphäre. Perfekt, um dein Date bei einem langen Gespräch besser kennenzulernen.

2. Indoor-Sport

Wenn es draußen kalt wird, vergeht einem auch die Lust auf Sport an der frischen Luft. Jedoch gibt es viele Möglichkeiten, sich auch Indoor zu verausgaben. Auch viele kleinere Städte haben mittlerweile ein gutes Angebot an Indoor-Sportarten. Typische Indoor-Sportarten sind beispielsweise Bouldern, Squash oder Schwimmen. Du kannst mit deinem Date zusammen eine neue Sportart entdecken oder dich einfach ein bisschen auspowern. Dieser Dating-Tipp ist ideal für Personen, die es gern etwas actionreicher mögen.

3. In die Therme gehen

Bei den kalten Temperaturen im Herbst und Winter tut ein Wellness-Tag besonders gut. Im heißen Whirlpool zu sitzen während draußen ein Schneegestöber herrscht sorgt für einen hohen Entspannungsfaktor. Beim gemeinsamen Entspannen kannst du deinem Date näherkommen und nach dem Treffen könnt ihr beide entspannt nach Hause gehen.

4. An einer Weinverkostung teilnehmen

Gibt es ein romantischeres Getränk als Wein? Bei einer Weinverkostung könnt ihr euch gut unterhalten, habt gleich ein Gesprächsthema und in Maßen macht der Wein auch etwas gesprächiger. Pass jedoch auf, dass du nicht zu tief ins Glas guckst. Das ist nicht nur ein Abtörner, es wäre auch schade, wenn du die vielen schönen Momente während des Dates vergisst.

5. Drachen steigen lassen

Organisiert euch einen Drachen und verabredet euch für einen Tag, an dem es windig ist. Sucht nach einer freien Fläche in eurer Nähe, wie zum Beispiel einem großen Feld und schon kann es losgehen. Den Drachen in die Luft zu bekommen, ist anstrengender als gedacht, macht aber unglaublich viel Spaß und ist eine Aktivität für den Herbst, bei der ihr euch gut unterhalten könnt.

6. Art Night

Bei einer Art Night könnt mit einer Gruppe von anderen Teilnehmern unter Anleitung eines Kursleiters einzigartige Kunstwerke erschaffen. Ihr könnt euch dabei kreativ austoben und habt auf jeden Fall viel zu lachen. Eure Meisterwerke dürft ihr im Anschluss mit nach Hause nehmen und habt so auch lange Zeit danach noch ein schönes Andenken an dieses Treffen.

7. Weihnachtsmarkt

Der Lichterglanz und der Geruch nach Zuckerwatte und gebrannten Mandeln ist ohnehin jedes Jahr ein besonderes Erlebnis. Gemeinsam könnt ihr über den Markt schlendern und einen Glühwein zusammen trinken. In dieser gemütlichen – romanischen Szenerie ist ein Date noch magischer.

8. Herbst-Picknick

Inmitten einer buntgefärbten, idyllischen Landschaft ein paar herbstliche Snacks und einen leckeren Wein genießen – eine romantische Kulisse für das erste Treffen. Denk dabei daran, ausreichend warme Sachen oder Decken einzupacken, gerade im Herbst ist das Wetter oft unberechenbar.

9. Ein gemütliches Café besuchen

Ebenfalls zurecht ein Dating-Klassiker im Herbst und Winter. Ein warmer Pflaumenkuchen und ein Getränk mit Zimt, Nelke und Vanille verfeinertes Getränk sorgen für eine Wohlfühlatmosphäre und laden zu langen Gesprächen ein.

10. Eislaufen

Egal ob du darauf laufen kannst oder nicht: Beim Eislaufen kommt ihr euch schnell näher. Wenn dein Date im Eislaufen geübter ist als du, kann er oder sie dich vielleicht stützen. So könnt ihr vorsichtig Körperkontakt aufbauen. Dabei könnt ihr euch locker unterhalten und habt auf jeden Fall etwas zu lachen.

11. Einen Schneemann bauen

Kaum eine Tätigkeit im Winter erinnert so sehr an Kindheitstage wie einen Schneemann zu bauen. An der frischen Luft könnt ihr euch ungestört unterhalten und beim Verzieren des Schneemanns könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen.

12. Eine Sportveranstaltung besuchen

Eine Sportveranstaltung wie beispielsweise ein Volleyball- oder Basketballmatch zum ersten Treffen zu besuchen, ist eher ungewöhnlich, dabei wirkt eine Sportveranstaltung mitreißend, egal wie sehr man sich für den Sport interessiert. Die Musik und die Aufregung des Publikums garantieren eine berauschende Stimmung.

13. Laser Tag

Laser-Tag allein ist für ein erstes Treffen nicht geeignet, da man sich dabei schlecht unterhalten. Vor einem gemütliche Café-Date kann es jedoch ein actiongeladener Ausgleich sein.

14. Escape-Room

Im Escape-Room könnt ihr zusammen rätseln und am Ende hoffentlich einen Erfolg verzeichnen. Das schweißt zusammen und sorgt für ein Treffen, das noch lange in Erinnerung bleibt.

15. Besuch im Planetarium oder einer Sternwarte

Gemeinsam in die Sterne blicken, über die Unendlichkeit des Universums staunen und versuchen Sternbilder zu entdecken: Ein Besuch im Planetarium sorgt für eine romantische Stimmung und man kann sich dabei in Ruhe näherkommen.

16. Zusammen in einer Karaoke-Bar singen

Ein Dating-Tippfür Mutige: Seine Gesangskünste in einer Karaoke-Bar unter Beweis stellen. Gemeinsam könnt ihr euch über eure liebste Guilty Pleasure Musik austauschen und euch zum Singen überwinden. Ein denkwürdiger Abend für dich und deine Verabredung.

17. Trampolinspringen

Den Puls könnt ihr beim Trampolinspringen so richtig in die Höhe treiben. Trampolinspringen macht Spaß und beim wilden Herumhüpfen kommt man sich schnell zufällig näher. Außerdem ist es psychologisch erwiesen, dass das dabei freigesetzte Adrenalin Bauchkribbeln verursacht, das deine Verabredung mit dir in Verbindung bringt.

18. Zusammen rodeln gehen

Eine Aktivität für verschneite Tage im Winter: Rodeln. Auf dem Schlitten kannst du unauffällig Körperkontakt mit deinem Date aufnehmen, wenn ihr euch nah aneinander kuschelt.

19. Gemeinsam ein Lagerfeuer machen

Rustikal und gemütlich – ein wärmendes Lagerfeuer verbreitet eine romantische Dating-Atmosphäre. Am Lagerfeuer könnt ihr euch gut unterhalten und dem kleinen Hunger könnt ihr mit gerösteten Marshmallows und Stockbrot entgegenwirken.

20. Ein Museum besuchen

Schau nach, ob es in deiner Nähe ein Museum gibt, das dich und deine Verabredung interessieren könnte. Ein Museumsbesuch ist optimal, weil ihr direkt ein Gesprächsthema habt, bei dem ihr anknüpfen könnt. Meist bieten Museen sogar einen Tag im Monat oder in der Woche an, an dem der Eintritt kostenlos ist.